Toller Sieg der E-Jugend gegen den bisherigen Tabellenführer aus Neuburg

22.05.2016

Was für eine starke Leistung der E-Jugend.

In einem Superspiel gegen den bisherigen Tabellenführer aus Neuburg, der bis dato noch kein Spiel verloren hatte, siegten unsere Jungs/Mädel hochverdient mit 6:4.

 

Voll konzentriert ging man die erste Halbzeit an, in der man so oft schon Schwächen gezeigt hatte.

 

Nach einer Ecke erzielte Marlon mit dem Kopf das 1:0. Dies wirkte wie ein Signal und man spielte noch konzentrierter, ließ hinten nichts zu und erarbeitete sich gute Gelegenheiten vorne. Noel traf dann mit einer Bogenlampe zum 2:0 und Danilo erhöhte per Foulelfmeter, Sullyvan war von hinten zu Fall gebracht worden, zum 3:0.

 

Dies war auch der Pausenstand. Der Trainer warnte seine Spieler nicht in der Konzentration nach zu lassen, obwohl die Temperaturen für die Beteiligten doch schon belastend waren.

 

Aber man hielt das Niveau bei und tatsächlich erhöhte Danilo gar auf 4:0. Doch dann kam die Phase, wo erste Kräft nachließen, gewechselt werden musste und die Konzentration angesichts des Ergebnisses nachließ. Es dauerte auch nicht lange da hatte Neuburg das 1:4 und das 2:4 geschossen. Malena erzielte nach toller Vorarbeit von Marven das 5:2. Aber Neuburg ließ nicht locker legte zum 3:5 nach, doch Danilo machte sein 3. Tor und es stand 6:3 kurz vor Schluss. Direkt nach dem Anstoß erzielte Neuburg noch das 4:6, aber dabei blieb es. Tolle Leistung der gesamten Mannschaft. Man ist zwar jetzt kurzzeitig Tabellenführer, aber Neuburg hat 1. Spiel weniger.

 

Realistisch betrachtet hat Neuburg auch das leichtere Restprogramm und unser Ziel sollte es sein, den 2. Platz zu verteidigen, denn das hat man selbst in der Hand. Alles andere  können wir nicht beeinflussen und beschäftigen uns deshalb mit unseren Aufgaben.