Neue Tore gut eingeweiht - E-Jugend siegt 9:1 gegen Neukloster/Warin II

14.03.2016

Im Spiel gegen Neukloster/Warin wurden die neuen Jugendtore gut eingeweiht.

 

Diese wurden auf den Trainingsplatz gerollt und so konnte man das Heimspiel doch austragen.

 

Das Spielfeld war zugegebener Maßen eher ein Acker, aber da es in den letzten Tagen nicht geregnet hatte, konnte der Ball einigermaßen darauf gespielt werden.

 

Nach der Klatsche gegen SH Wismar, spielte die Mannschaft motiviert auf. Leider ließ man auch heute etliche gute bis sehr gute Chancen liegen, ehe in der 5. Minute Danilo den Bann brach. Kurz darauf viel das 2:0 durch Sully, aber ein einziger Konter der Gegner führte gleich zum Anschluß. Man wackelte ein wenig, bevor man dann durch Sully auf 3:1 erhöhte. 

 

Nun hatte man das Spiel im Griff, spielte tolle Chancen heraus, vergab leider ein wenig zu viel davon, auch wenn man noch 6 weitere Tore erzielte.

 

Fazit: Die Mannschaft hängte sich rein und zeigte eine geschlossene Leistung auf einem schweren Boden.

Das gibt Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben.

 

Torschützen: Sullyvan 3x, Danilo 2x, Malena, Lenny, Raphael, Marven