E Jugend wieder im Aufwind

13.11.2018
Nachdem man sich im Kreispokal bei den Eisenbahner Sportverein Schwerin  mit 0:1 geschlagen geben mußte, verlor unsere Mannschaft auch das darauffolgende Punktpiel beim Mecklenburger SV, dank einer überragender Leistung unserer Torhüterin Maya S. "NUR" mit 2:1.

Darauf ging man beim Tabellenführer der Liga dem, VFL Blau-Weiß Neukolster mit 8:0 unter, bevor die Mannschaft zu Hause gegen FSV 02 Schwerin durch einen 4:2 Erfolg wieder anfing in die Erfolgsspur zu gelangen.

Am 9.Spieltag musste unsere Mannschaft sich beim FC Selmsdorf mit einer 0:1 Niederlage geschlagen geben, trotz sehr guter Spielzüge usw.

Beim Heimspiel gegen den Poeler SV setzte die Mannschaft, wie schon gegen den FC Selmsdorf, das geforderte Passspiel der beiden Trainer Jens Templin und Olli Witt perfekt um und belohnte sich im letzten Punktsiel des Jahres mit einem 5:2 Heimerfolg.
 
Jetzt freut sich unsere E Jugend auf eine Tolle Hallensaison unter anderem beim Grevesmühlener FC, beim SV Dassow 24, dem Palmbergcup beim FC Schönberg 95, dem Axa Cup des TSV Testorf/Upahl, bevor man zum Abschluss der Hallensaison als Gastgeber am 24.02.2019 den 3. Eulencup austrägt.
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: E Jugend wieder im Aufwind